Neujahrsgruss

30 Jahre Solidaritätsarbeit in La Paz Centro / Nicaragua

Presseerklärung zum 30. Jahrestag der entwicklungspolitischen Arbeit von „Amistad con Nicaragua“ in La Paz Centro und der offiziellen  Einweihung des Projektes „Solar-Energie für 55 Familien“  (Projekt, das vom BMZ, der nds. Bingo-Stiftung und dem Nicaragua Verein finanziert wurde.   50 : 10 : 10.

Tagelang wurde im Projekt „Casa de la Mujer“ gemalert, geputzt, repariert, Einladungen getippt, handy-gespräche geführt und Einladungen in die entfernten Landgemeinden verschickt.

Eingeladen waren auch die ehemaligen Bürgermeister  Segundo Toruno  ( 1997 Gast im alten Rathaus in Göttingen), der Vizebürgermeister Julio Velasquez (erster Offizieller Kontaktmensch von Anna Leineweber im Dezember 1986 in La paz Centro und Fanor Sampson, ehemaliger „Lieblingsbürgermeister“ der Menschen in La Paz Centro  und „Hoffnungsträger“ für die kommenden Kommunalwahlen  im November 2017.

Eingeladen war auch die deutsche Botschafterin in Managua, Frau Ute König.

Und alle sind sie gekommen. Mehr als hundert Menschen lauschten der Ansprache der Botschafterin, die von den Erfolgen der langjährigen  Solidaritätsarbeit von Anna Leineweber, ihren Südpartnern Jorge Jimenez und der alianza climatica sprach. Überall in La paz Centro und den Landgemeinden sind die Ergebnisse dieser 30jährigen zivilgesellschaftlichen Partnerarbeit zu sehen.

Das Gesundheitszentrum verfügt über eine Solar-Anlage so dass bei einer schwierigen Geburt und Stromausfall „Mutter und Baby nicht gleich im Dunklen stehen“  (Dr. Noel Jimenez, leitender Direktor des Zentrums.

55 Familien in den entfernt liegenden Gehöften verfügen über Solar-Energie.  „Das hat mein Leben verändert“, berichtet eine alte Frau. Wir können nun viel mehr am Tag leisten, können Kinder und Tiere besser versorgen. 20 junge Männer wurden zu Solar-Technikern ausgebildet und sind den begünstigten Familien nun eine große Hilfe bei kleinen anstehenden technischen Problemen. In der projekteigenen Bodega lagern zudem Ersatzteile, die schnell zum Einsatz kommen können. Die Botschafterin Ute König sprach zudem von der Bedeutung der Arbeit der NGOs, die eine „wichtige Ergänzung zur staatlichen Entwicklungshilfe sind“  Stimmt, wir sind näher dran und außerdem billiger als offizielle Entwicklungshelfer (A.L.)

Dieser  Tag gab vielen Menschen eine Stimme. Es gab Austausche  zwischen den verschiedenen Wasser-Komitees und unglaublich viel Lob für die unermüdliche und sichtbare  (außerdem nachhaltige) Arbeit von Amistad con Nicaragua. Stipendiaten bedankten sich für die jahrelange Solidarität vieler Göttinger Bürgerinnen und Bürger, die ihnen ermöglicht haben ein Studium zu absolvieren. „Ich bin als beste Studentin der Universität in Jinotega geehrt worden“, sagte uns Berta Griselda. Sie kam um zu helfen diesen Tag vorzubereiten.

„Endlich sauberes Trinkwasser für alle“  Das war die wichtigste Botschaft dieses Tages und sie wurde gehört und weitergegeben. Die nächsten Projekte sind bereits in Planung und wieder geht es um Wasser, Wasser, Wasser denn:  „Wasser ist ein Menschenrecht“ UNO, Juli 2010

Frau König sprach mit vielen Einzelpersonen und wünschte Anna Leineweber und ihren Südpartnern „alianza climatica“  weiterhin viel Erfolg bei dieser Arbeit.

Anna Leineweber und Jorge Jiménez

Neues vom Verein
11.04.16

Gottinger organisiert Solaranlagen fiir 40 Familien in Nicaragua

Mit einem neuen Solar-Projekt unterstützt der Göttinger Nicaragua- Verein 40 Familien und eine Geburtsstation in La Paz Centro bei ihrer unabhängigen Energieversorgung. Und er setzt sein Programm gegen Gewalt gegen Frauen fort. Die Bingo-Umweltstiftung unterstützt die Projekte jetzt mit 25000 Euro. Im vergangenen Jahr habe es in Nicaragua wieder mehrere Frauenmorde gegeben - auch in La Paz Centro, berichtete Anna Leinewerber, Vorsitzende des Göttinger Vereins Amistad con Nicaragua. Dauerhaftweiterlesen ...

 
10.04.16

Mord an der Aktivistin Berta Cáceres - Protestbriefaktion

Liebe Freundinnen und Freunde, die indigene, feministische Menschenrechts- und Umweltaktivistin Berta Cáceres der Organisation COPINH aus Honduras ist ermordet worden. U.a. hier findet ihr weitere Informationen zu diesem feigen Mord an einer mutigen und kritischen Kämpferin gegen die Zerstörung von Natur und Menschen durch neo-koliniale und kapitalistische Ausbeutung: Website der Honduras-Delegation: http://hondurasdelegation.blogspot.de Website von amerika21: https://amerika21.de/tag/copweiterlesen ...

 
11.03.16

Berta Cácerès, murió por todos

Queridos amigos y amigas, El miércoles por la noche asesinaron a la madre de todos los ríos, por defender el agua, por defender la vida, por defendernos a todos. La muerte de la líder indígena Berta Cácerès nos ha tocado a todos y a todas. Asesinatos de líderes como Berta están diseñados para silenciar todo un movimiento, no solo una voz, así que lo correcto es que haya una respuesta masiva de ese movimiento para mostrar que seguiremos luchando para proteger nuestra&nbweiterlesen ...

 
11.03.16

Los funerales de la justicia - Sofía Montenegro

La excarcelación ilegal de más de ocho mil presos, representa la última palada de tierra a las pretensiones de justicia en Nicaragua Sofía Montenegro 26 de febrero 2016 http://confidencial.com.ni/los-funerales-de-la-justicia/ Creo que fue Sófocles el que dijo que “un Estado donde queden impunes la insolencia y la libertad de hacerlo todo, termina por hundirse en el abismo”. La confirmación el pasado lunes de que el opaco y autocrático gobierno de la pareja Ortega-weiterlesen ...

 
11.03.16

Asunto: URGENTE: ASESINARON A BERTA - PLANTON HOY 11 AM EMBAJADA HONDURAS Para:

Berta: Coordinadora del Consejo de Pueblos Indigenas de Honduras (COPINH). Defensora de derechos humanos, madre, una gran mujer. Estuvimos con ella en Nicaragua en agosto 2015 cuando la trajimos para compartir su experiencia de lucha con 100 mujeres nicaraguenses y luego en Popol Na en donde nos contó de las perversas amenazas de muerte que pesaban sobre ella y el exilio obligado de sus hijos. Su asesinato es un crimen atroz. Es un crimen de las empresas dueñas de proyectos mineros e hidroelécweiterlesen ...

 
Treffer 1 bis 5 von 21
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-21 Nächste > Letzte >>